top of page

Lehrgang
Paar/Beziehungscoaching

Dieser Lehrgang ist ideal für

Personen aus sozialen, pädagogischen und psychologischen Berufen

Berater:innen, Coaches, Trainer:innen und auch Quereinsteiger:innen

Unsere Ausbildung zielt auf die rasche und effiziente Befähigung unserer Teilnehmer:innen ab. Durch die Fokussierung auf die Haltung als Beziehungscoach, das Verständnis für Paardynamik und das Erlernen von praxiserprobten Interventionen und Maßnahmen, weisen unsere Absolvent:innen marktreife auf! 

Lerne Paare ziel- und lösungsorientiert, allparteilich sowie beziehungszentriert durch ihre individuellen Herausforderungen zu begleiten.

Glückliches Paar durch Beziehungscoaching

In diesem Lehrgang lernst du 

  • Die Beziehung eines Paares als deine Klientin anzuerkennen und ihre Dynamik zu entschlüsseln.

  • Klient:innen professionell dabei zu unterstützen, ihre persönlichen Herausforderungen in der Paarbeziehung zu bewältigen.

  • professionelle Gesprächsführung und Werkzeuge zur Arbeit mit Paaren.

  • Polarität als wesentlichen Balance-Faktor mit konkreten Maßnahmen zu fördern.

  • deine Klient:innen mit erprobten Methoden und Interventionen zu unterstützen, die rasche Ergebnisse bewirken.

Linda Coachinghaus Flipchart

Coaching-Ausbildungen gibts wie Sand am Meer.

Unser Slogan: better than before

Bei uns wirst du

Hard Facts

Die Ausbildung zum Beziehungscoach / Paarcoach umfasst:

Umfang:
6 Wochenend-Module in Präsenz + 4 Online-Abende
Wann: jeweils Freitag 15-20 Uhr, Samstag 9-17 Uhr

online-Abende von 18-21 Uhr

Termin: 4.10.2024 - 14.6.2025

​​Zusätzlich: Sammeln eigener Coachingpraxis, Peergruppenarbeit, Gruppensupervision, Abschlussprüfung (Live-Coaching)

Gesamtumfang der Ausbildung: mind. 200 Einheiten

 

Abschluss: Zertifikat (optional Diplom)

Wo: Teamvilla Korneuburg - am Stadtrand von Wien, gut mit der Schnellbahn erreichbar, Parkplätze vorhanden, sowie online via Zoom

 

Investition: ab € 1.590,- inkl. MwSt. im Basispaket

 

Gruppengröße: 12 Personen

Weitere Informationen zu den Ausbildungspaketen sowie den Zugangsvoraussetzungen findest du hier:

Inhalte

Zertifikatslehrgang Beziehungscoaching

  1. Grundlagen Beziehungscoaching
    Begriffsabgrenzung, die Haltung als Coach, Systemisches Denkmodell, Zielorientierte Beratung, Besonderheiten im Beziehungscoaching

  2. Coachingablauf
    Coachingprozess, Vom Problem zur Lösung, Coachingwerkzeuge, Fragetechnik

  3. Partnerwahl und Bindungsstile
    Beziehungsaufträge, Beziehungsphasen, Sprachen der Liebe, Paardynamiken

  4. Kommunikation und Konfliktlösung
    Konflikt und Streitkultur, 4 apokalyptische Reiter, Beziehungsalltag, Polaritäten, wertschätzende Kommunikation

  5. Beziehungsbiografie und Bedürfnisorientierung
    Herkunftsfamilie, Beziehungsmuster, Wertearbeit, Gefühle, Metaposition, Beziehung einst und jetzt, Rollenbilder

  6. Aktuelle gesellschaftspolitische Themen
    Sexualität, sexuelle Orientierung, Vielfältigkeit von Beziehungen, Aggression und Gewalt

Wir unterrichten mit hoher Praxisorientierung!
Es wird im sicheren Rahmen viel geübt, ausprobiert und angewandt. Wir legen hohen Wert auf Einzel- und Gruppenselbsterfahrung.

Die Aus- und Weiterbildungen der Coachinghaus Akademie sind anrechenbar für Lebens- und Sozialberater:innen und außerdem förderbar! Zur Förderinfo.

Lehrgangsleitung

Linda Syllaba, Coachinghaus.at
Peter Fischer Coachinghaus.at

Linda Syllaba

Autorin und LifeCoach aus Leidenschaft, seit 2002

weiblich | intuitiv | berufen | humorvoll

Dipl. Systemischer Coach, Dipl. Lebens- und Sozial- beraterin, Dipl. Kommunikationsfachfrau

Mag. Peter Fischer

Persönlichkeitsentwickler und Coach 

männlich | klar | begnadet | humorvoll

Dipl. Systemischer Coach, Dipl. Beziehungscoach, Mag. der Betriebswirtschaft

Weshalb du von UNS lernen solltest:

Körper, Geist & Psyche im Einklang, während Ausbildung und im Coaching

Learn from the best: langjährig erfahrene Profis aus der Praxis

Balance durch männliche und weibliche Polarität der Vortragenden

Slogan der Coachinghaus Akademie: better than before

Beziehungsgestaltung hat bei uns einen hohen Stellenwert, da sie die bestmögliche Unterstützung unserer, also auch deiner, Klient:innen ermöglicht.

Persönlichkeitsentwicklung ist ein Prozess. Auf diesem Weg gehen wir gerne ein Stück mit dir gemeinsam.

Positive Wirkung auf die Welt liegt uns am Herzen! Lass uns zusammen die Zukunft konstruktiv gestalten.

Empowering People to the next Level.

Kund:innenstimmen

Judith G.

“Linda hat unsere Beziehung gerettet! Dafür werden wir ihr ewig dankbar sein und sie sicher weiterhin für schwierige Situationen aufsuchen!"

Kristina R.

"Linda ist sehr sympathisch und hat den Termin strukturiert aber mit Leichtigkeit und Schmäh geführt - sensationell! Mein Mann und ich sind happy dich gebucht zu haben - Danke!!"

Markus W.

“Ich wünschte, man könnte die Beiden in Dosen füllen, um sie immer dabei zu haben”

Als Absolvent:in unseres Lehrgangs für Beziehungscoaching kannst du sofort loslegen.
better than before.

Persönliche Wirkung

Professionelle Haltung

Systemisches Weltbild

Persönliche Entwicklung

Zielgerichtetes Arbeiten

Professionelle Tools

Gehirngerechtes Lernen

Starke Kommunikation

Hohe Eigenverantwortung

Student in Bibliothek
  • Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?
    Um am Lehrgang für Systemisches Coaching teilnehmen zu können, musst du mindestens 25 Jahre alt sein und über eine abgeschlossene (Berufs-)Ausbildung verfügen. Fließende Deutschkenntnisse und ein Erstgespräch mit der Lehrgangsleitung sind ebenfalls erforderlich.
  • Wie viel Lernaufwand kommt auf mich zu?
    Die Wochenendmodule in Präsenz und die Online-Abende entsprechen insgesamt im Basic-Paket 216 Lehreinheiten. Darüber hinaus solltest du Praxiserfahrung sammeln, z.B. über Peergroups und in der Arbeit mit Probeklient:innen. Weitere Informationen zu den Ausbildungspakten findest du im PDF zum Download.
  • Wie kann ich die erworbenen Kenntnisse einsetzen?
    Wenn du in einem Beruf arbeitest, in dem du viel mit Menschen zu tun hast, die du beraten, unterstützen, führen oder behandeln sollst. Egal ob im Angestelltenverhältnis oder in Selbständigkeit. Im Grunde ist das, was du hier lernst, in jeder zwischenmenschlichen Beziehung hilfreich. In Österreich achte bitte auf das geltende Gewerberecht bei der Nutzung des Begriffes "Coach" als Berufsbezeichung. Gerne geben wir dir im persönlichen Gespräch nähere Auskunft darüber.
  • Was mache ich, wenn ich ein Präsenzmodul verpasse?
    Für die Ausstellung des Teilnahmezertifikats sind 90% Anwesenheit vorgesehen. Wenn du an einem Präsenzmodul nicht teilnehmen kannst, rede mit uns darüber, wir finden bestimmt eine Lösung.
  • Welche Ausbildungspakete gibt es?
    Um den individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir 3 verschiedene Ausbildungspakete an. 1. Basic Paket Dieses Paket richtet sich an all jene, die bereits Erfahrung mit Beratung im Einzelsetting aufweisen. 2. Premium-Paket – unsere Empfehlung! Dieses Paket ist unsere klare Empfehlung für alle Teilnehmer:innen, die durch Einzelerfahrungen von der Ausbildung profitieren möchten und ihren eigenen Coachingstil entwickeln und optimieren möchten. Zusätzlich hast du hier die Gelegenheit, deine spezifischen Themen zu diskutieren und vertiefende Inputs zu erhalten. 3. Diplom-Paket Für alle, die akademischen Anspruch aufweisen und die Ausbildung mit einem Diplom absolvieren möchten. Für detaillierte Informationen lies bitte das PDF zum Download.
  • Was wird bei der Diplomarbeit gefordert?
    Eine Diplomarbeit ist nur im Rahmen des Ausbildungspaktes "Diplom" erforderlich! In diesem Fall schreibst du zu einem mit uns abgesprochenen Thema rund um systemisches Coaching eine Arbeit, die mindestens 20 Seiten umfasst. Der Text hat den Kriterien einer wissenschaftlichen Arbeit zu entsprechen.
  • Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?
    Um am Lehrgang für Aufstellungsarbeit teilnehmen zu können, musst du mindestens 25 Jahre alt sein und über eine abgeschlossene (Berufs-)Ausbildung verfügen. Idealerweise bist du schon Coach, Therapeut:in, Lebens- und Sozialberater:in oder ähnliches, dann hast du gute Vorkenntnisse für die Einbettung dieser wunderbaren Methode in deinen Arbeitsalltag. Außerdem ist psychische Gesundheit erforderlich. Finde alle Detailinformationen im Lehrgangs-PDF:
  • Wie viel Lernaufwand kommt auf mich zu?
    Die Präsenz-Module und die Online-Abende finden innerhalb von 2 Semestern statt und entsprechen mit allen erforderlichen Leistungen insgesamt 181 Unterrichtseinheiten. Aufstellungsarbeit erfordert viel Erfahrung, die einzig durchs Tun und dabei sein kommt, darum legen wir großen Wert auf deine Praxis- und Gruppenselbsterfahrung, die du über Aufstellungsveranstaltungen im beziehungshaus.at erlangst.
  • Wie kann ich meine erworbenen Kenntnisse einsetzen?
    Wenn du in einem Beruf arbeitest, in dem du mit Menschen arbeitest, die du beraten, unterstützen oder behandeln sollst. Egal ob im Angestelltenverhältnis oder in Selbständigkeit. In der Regel sind es Therapeut:innen, Lebens- und Sozialberater:innen, Psycholog:innen, Pädagog:innen, Sozialarbeiter:innen oder ähnliches, die die Methode der Aufstellungsarbeit erlernen oder vertiefen wollen. Bitte beachte die in Österreich gültige Gewerbeordnung bei der selbständigen Ausübung. Gerne können wir auch im Erstgespräch darüber reden.
  • Lerne ich in diesem Lehrgang auch Familienstellen?
    Ja, du wirst lernen, Familienaufstellungen Organisationsaufstellungen Systemische Strukturaufstellungen Symptomaufstellungen Kleinformate-Aufstellungen und auch Online-Aufstellungen anzuleiten.
  • Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?
    Um am Lehrgang für Beziehungscoaching teilnehmen zu können, musst du mindestens 25 Jahre alt sein und über eine abgeschlossene (Berufs-)Ausbildung verfügen. Fließende Deutschkenntnisse und ein Erstgespräch mit der Lehrgangsleitung sind ebenfalls erforderlich.
  • Wie viel Lernaufwand kommt auf mich zu?
    Die Wochenendmodule in Präsenz und die Online-Abende entsprechen insgesamt im Basic-Paket 200 Lehreinheiten. Darüber hinaus solltest du Praxiserfahrung sammeln, z.B. über Peergroups und in der Arbeit mit Probeklient:innen. Weitere Informationen zu den Ausbildungspakten findest du im PDF zum Download.
  • Wie kann ich meine erworbenen Kenntnisse einsetzen?
    Wenn du in einem Beruf arbeitest, in dem du mit Menschen zu tun hast, die du hinsichtlich Beziehung, Sexualität oder Trennung beraten, unterstützen oder behandeln willst. Egal ob im Angestelltenverhältnis oder in Selbständigkeit. In der Regel sind es Therapeut:innen, Lebens- und Sozialberater:innen, Psycholog:innen, Pädagog:innen, Sozialarbeiter:innen oder ähnliches, die bei uns eine Vertiefung oder Spezialisierung ihrer Kenntnisse erlangen. In Österreich gibt es für die Begriffe Coaching und Beratung sehr spezielle gewerberechtliche Voraussetzungen. Gerne geben wir dir im persönlichen Gespräch nähere Auskunft darüber.
  • Was mache ich, wenn ich ein Präsenzmodul versäume?
    Für die Ausstellung des Teilnahmezertifikats sind 90% Anwesenheit vorgesehen. Wenn du an einem Präsenzmodul nicht teilnehmen kannst, rede mit uns darüber, wir finden bestimmt eine Lösung.
  • Welche Ausbildungspakete gibt es?
    Um den individuellen Anforderungen unserer Kund:innen gerecht zu werden, bieten wir 3 verschiedene Ausbildungspakete an. 1. Basic Paket Dieses Paket richtet sich an all jene, die bereits Erfahrung mit Beratung aufweisen, wissen wie eine vertrauensvolle Beziehungsebene aufzubauen ist und ihren eigenen Stil bereits entwickelt haben. 2. Premium-Paket – unsere Empfehlung! Dieses Paket ist unsere klare Empfehlung für alle Teilnehmer:innen, die durch Einzelerfahrungen von der Ausbildung profitieren möchten und ihren eigenen Coachingstil entwickeln und optimieren möchten. Zusätzlich hast du hier die Gelegenheit, deine spezifischen Themen zu diskutieren und vertiefende Inputs zu erhalten. 3. Diplom-Paket Für alle, die akademischen Anspruch aufweisen und die Ausbildung mit einem Diplom absolvieren möchten. Für detaillierte Informationen lies bitte das PDF zum Download.
  • Was wird bei der Diplomarbeit gefordert?
    Eine Diplomarbeit ist nur im Rahmen des Ausbildungspaktes "Diplom" erforderlich! In diesem Fall schreibst du zu einem mit uns abgesprochenen Thema rund um Beziehungscoaching eine Arbeit, die mindestens 20 Seiten umfasst. Der Text hat den Kriterien einer wissenschaftlichen Arbeit zu entsprechen.
  • Was sind die Teilnahmevoraussetzungen?
    Um am Lehrgang für Leadership Professional teilnehmen zu können, musst du mindestens 25 Jahre alt sein und über eine abgeschlossene (Berufs-)Ausbildung verfügen sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung aufweisen. Fließende Deutschkenntnisse und ein Erstgespräch mit der Lehrgangsleitung sind ebenfalls erforderlich.
  • Wie kann ich die erworbenen Kenntnisse einsetzen?
    In dieser praxisorientierten Ausbildung erweiterst du deine Führungskompetenzen maßgeblich. Ob du bereits als Führungskraft tätig bist oder nicht spielt dabei keine Rolle. Du erlangst ein fundiertes systemisches Verständnis für die Rolle der Führungskraft im organisationalen Kontext, kannst praxisrelevante Coachingmethoden anwenden, mit deinem Team arbeiten und dieses zielorientiert, personenfokussiert und ressourcenorientiert entwickeln.
  • Was mache ich, wenn ich ein Präsenzmodul versäume?
    Für die Ausstellung des Teilnahmezertifikats sind 90% Anwesenheit vorgesehen. Wenn du an einem Präsenzmodul nicht teilnehmen kannst, rede mit uns darüber, wir finden bestimmt eine Lösung.
  • Welche Ausbildungspakete gibt es?
    Um den individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir 2 verschiedene Ausbildungspakete an. 1. Basic Paket Dieses Paket richtet sich an all jene, die bereits viel Erfahrung als Führungskraft aufweisen, ihren eigenen Führungsstil entwickelt haben und keine weitere Unterstützung im Rahmen von Coaching und Supervision für sich benötigen. 2. Premium-Paket – unsere Empfehlung! Dieses Paket ist unsere klare Empfehlung für alle Teilnehmer:innen, die zusätzlich zu den Lehrinhalten, von der Gruppe und von Einzelcoachings profitieren möchten. Zusätzlich hast du hier die Gelegenheit, deine spezifischen Themen zu diskutieren und vertiefende Inputs zu erhalten. Für detaillierte Informationen lies bitte das PDF zum Download.

Förderung

Nutze die Fördermöglichkeiten der Wirtschaftskammer für deine Aus- und Weiterbildung!

bottom of page